Pension Rosmarie
Zell im Zillertal
Zell am Ziller
Zell am Ziller

  • Über Zell

    • Zillerpromenade zum Flanieren, Spazieren oder Joggen
    • Zillertaler Radwanderweg
    • Original Zillertalbahn, Dampfzug
    • Kinderprogramm - ArenaFuntenClub- weitere Infos unter "Arena Family"
    • Traditionelles Gauder Fest, Österreichs größtes Frühlings- und Trachtenfest am
      1. Wochenende im Mai! Weitere Infos unter www.gauderfest.at
    • Goldschaubergwerk und Schaukäserei. Weitere Infos darüber unter Ausflüge oder www.goldschaubergwerk.com
    • Zillertaler Regionalmuseum
    • Älteste Privatbrauerei Tirols: "Zillertal Bier"
    • Paragleiten und mehr

    Unser Tourismusgebiet Zell im Zillertal besteht aus 5 Gemeinden:

    • Zell am Ziller

      Mit ca. 2.000 Einwohnern und 2,4 km² Fläche bildet Zell am Ziller das Herz des Zillertals.
      Die Gemeinde ist verwaltungsmäßiges sowie schulisches Zentrum des Zillertals. Auf die Berge, fertig, los heißt es in Zell. Jeder findet hier sein ganz besonderes Bergerlebnis: Sei es beim Wandern, Bergsteigen oder auf einer der zahlreichen Mountainbike-Strecken, beim Paragleiten oder beim erholsamen Spaziergang. Der 45.000 m² große Freizeitpark bereichert das Ferienerlebnis in Zell um 4 Tennisplätze im Freien und drei in der Halle, eine moderne, 4-spurige Sportkegelbahn, einen Raiffeisen-Erlebnisspielplatz, einen Minigolfplatz, einen Fun-Court für Basket- und Streetball, eine Beach-Volleyball-Anlage, einen Fußballplatz und um ein Café mit wunderbarem Blick auf die Berge ringsum. Vom jahrhundertealten Gast- und Beherbergungswesen in Zell erfährt man bereits im Jahr 1428, als Gesandte aus Italien auf Ihrer Reise nach Salzburg ein gutes Gasthaus und den Ort erwähnen! Nicht nur Gastfreundschaft hat hier Tradition, in Zell hat auch die älteste Privatbrauerei ihren Sitz und am 1. Wochenende im Mai findet jedes Jahr Österreichs größtes Frühlings- und Trachtenfest, das Gauder Fest, statt.

    • Zellberg
      Die Gemeinde Zellberg zählt ca. 700 Einwohner und umfasst eine Fläche von 12 km². Sie gliedert sich in die beiden Ortsteile Zellbergeben und Zellberg. Idyllische Wanderziele sind die Josefkapelle und die Herz-Jesu-Kapelle, wobei letztere außerdem am Ende des Themenweges „Holzweg“ zu finden ist.

    • Rohrberg
      Die Gemeinde Rohrberg zählt ca. 400 Einwohner und umfasst eine Fläche von 10 km². Hier befindet sich die Talstation der Kreuzjochbahn – der Einstieg in die Zillertal Arena, das größte Skigebiet des Zillertals. Urige Gasthäuser laden entlang von Wanderwegen zum Einkehren ein.

    • Hainzenberg
      Die Gemeinde Hainzenberg zählt ca. 600 Einwohner und umfasst eine Fläche von 21 km². Beliebte Ausflugsziele sind das Goldschaubergwerk, der Tierpark und die Schaukäserei sowie die Wallfahrtskirche Maria Rast.

    • Gerlosberg
      Die Gemeinde Gerlosberg zählt ca. 380 Einwohner und umfasst eine Fläche von 16 km². Sehenswert sind die vielen alten Bauernhäuser entlang der Wanderwege.